Viele Umwege lassen sich unter Windows vermeiden.

Die Windows Einrichtung sollten Sie direkt nach dem Kauf eines neuen Computers von uns machen lassen, da das Betreibssystem von Anfang an auf Ihre WĂŒnsche eingerichtet wird.

Dadurch wird Ihnen die Bedienung im Alltag noch effizienter und sparsamer gestaltet.
Unter Windows fĂŒhren viele Wege zum Ziel. Aber nicht alle sind gleichzeitig kurz und bequem. Einige hĂ€ufig benötigte Einstellungen sind so in den Tiefen des Systems verborgen, dass sie nur ĂŒber etliche Mausklicks erreichbar sind.

Eigentlich hatte Microsoft Windows 10 ins Rennen geschickt, um die Verfehlungen des allseits wenig geliebten Windows 8 auszumerzen. Teilweise ist das gelungen. Die ĂŒberarbeitete, klarere OberflĂ€che war zweifelsohne eine Verbesserung gegenĂŒber jener des direkten VorgĂ€ngers. Nun aber ist Windows 10 nach einigen grĂ¶ĂŸeren Updates und etlichen ErgĂ€nzungen wieder an einem Punkt angelangt, an dem das System im PC-Alltag immer wieder aneckt: Es fĂ€hrt erfahrenen Benutzern in die Parade oder macht durch zu viel Cloud- und App-Orientierung immer wieder Exkursionen, die auf dem Windows-Desktop lĂ€stig werden.

Obwohl Microsoft jahrelang Erfahrung in der Windows-Entwicklung hat, erfĂŒllt es NutzerwĂŒnsche nicht immer. Zahlreiche ĂŒberfĂ€llige Neuerungen fließen zwar mit Windows-10-Updates ins Betriebssystem ein – doch bis gewĂŒnschte Features Einzug halten, dauert es oft Monate.

 

Mit Windows Einrichtung verwandte Themen:

â–ș Windows Neuinstallation â–ș Softwareentwicklung â–ș Computerreinigung
â–ș Datenwiederherstellung â–ș Hardwarewechsel â–ș Computerhilfe