Monitoring

Monitoring

Monitoring ein wichtiger Bestandteil der Cybersicherheitsstrategie von Unternehmen.
Indem potenzielle Bedrohungen fr├╝hzeitig erkannt werden, k├Ânnen Unternehmen schneller und effektiver reagieren, um ihre Systeme und Daten zu sch├╝tzen.
Es ist jedoch wichtig, sicherzustellen, dass die eingesetzten Tools und Prozesse angemessen sind und den spezifischen Anforderungen des Unternehmens entsprechen.

Tel: 02836 – 28 393 60

Beschreibung

Monitoring, auch bekannt als Endpoint Monitoring, bezieht sich auf die ├ťberwachung von Ger├Ąten, die mit einem Netzwerk verbunden sind, wie z.┬áB. Laptops, Desktop-Computer oder mobile Ger├Ąte.
Ziel ist es, potenzielle Bedrohungen fr├╝hzeitig zu erkennen und zu verhindern, dass Schadsoftware oder andere b├Âswillige Aktivit├Ąten das System beeintr├Ąchtigen.

Ein wichtiger Aspekt des Client-Monitorings ist die ├ťberwachung von Sicherheitsupdates und Patches.
Einige der gr├Â├čten Cyberangriffe in der Geschichte wurden durch Sicherheitsl├╝cken verursacht, die bereits bekannt waren, aber nicht gepatcht wurden.
Daher ist es wichtig, sicherzustellen, dass alle Ger├Ąte auf dem neuesten Stand sind und Sicherheitsupdates regelm├Ą├čig installiert werden.