Internet der Dinge (IoT)

Internet der Dinge (IoT)

Das Internet der Dinge hat das Potenzial, unser tägliches Leben und die Art und Weise, wie wir Geschäfte machen, zu verändern.
Es bringt viele Vorteile mit sich, darunter eine höhere Effizienz, bessere Entscheidungsfindung und verbesserte Sicherheit.
Gleichzeitig gibt es auch Bedenken hinsichtlich der Datensicherheit, des Datenschutzes und der Interoperabilit√§t, die bei der Implementierung des IoT ber√ľcksichtigt werden m√ľssen.

Tel: 02836 – 28 393 60

Beschreibung

Das ‚ÄěInternet der Dinge‚Äú (IoT) bezieht sich auf die Idee, dass physische Objekte, Ger√§te und Maschinen miteinander verbunden und √ľber das Internet kommunizieren k√∂nnen.
Diese Verbindung erm√∂glicht es diesen Ger√§ten, Daten zu sammeln, zu analysieren und auszutauschen, um automatisch Aufgaben auszuf√ľhren oder Entscheidungen zu treffen.

Im Internet der Dinge k√∂nnen beispielsweise vernetzte Sensoren in einem intelligenten Haus die Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Beleuchtung und Sicherheit √ľberwachen und automatisch anpassen, um den Bewohnern den gr√∂√ütm√∂glichen Komfort und die h√∂chste Sicherheit zu bieten.
In einem industriellen Kontext k√∂nnen vernetzte Maschinen automatisch Auftr√§ge erhalten und ausf√ľhren, um die Produktion zu optimieren und Kosten zu sparen.